Veel gestelde vragen This is a new feature at this site. An interactive way to talk about the genealogies

Bookmark

Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland



 


Notes: Ladbergen ist eine Gemeinde im nördlichen Münsterland, zwischen Münster und Osnabrück.
Die Gemeinde Ladbergen liegt im nördlichen Münsterland (Tecklenburger Land) in der Mitte zwischen den Großstädten Münster und Osnabrück, die ca. 26 bzw. 29 Kilometer entfernt sind. Aufgrund der zentralen Lage zwischen diesen beiden Oberzentren ist Ladbergen mit einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur ausgestattet - die Autobahn A1 (Anschlussstelle Ladbergen), die Bundesstraße 475, der Dortmund-Ems-Kanal (Kanalhafen Ladbergen) als westliche Gemeindegrenze sowie der internationale Verkehrsflughafen Münster/Osnabrück (FMO) in Greven-Hüttrup befinden sich nur wenige Kilometer vom Ortskern entfernt. Anders als der Namensteil "-bergen" vermuten lässt, weist der Ort keine ausgewiesen Erhebungen aus, sondern liegt auf einem relativ einheitlichen Niveau ca. 50 m über NN. Durchflossen wird Ladbergen von der Ladbergener Aa, die in den Ladbergener Mühlbach fließt, der wiederum in die Glane mündet.
Bevölkerung
Mit 6.431 Einwohnern (mit Erstwohnsitz am 31. Dezember 2005) ist Ladbergen die zweitkleinste selbstständige Gemeinde im Kreis Steinfurt (knapp vor Laer mit 6.355 Einwohnern). Die Bevölkerungszahl ist in den letzten Jahren vor allem durch Zuzug leicht angestiegen - der Ort wächst auch weiterhin. Im wesentlichen durch die Campinganlagen haben etwa 700 weitere Personen ihren Zweitwohnsitz in Ladbergen gemeldet.
Im Ort leben 3.313 Frauen und 3.118 Männer. Konfessionell ist der größte Teil der Bevölkerung evangelisch (reformiert), ein kleinerer Teil katholisch. Inzwischen spielen die konfessionellen Unterschiede aber keine Rolle mehr.
Geschichte
Ladbergen wird im Jahr 950 in einer Urkunde des Kloster Freckenhorst erstmals urkundlich erwähnt. Aufgrund von Gräberfunden wird jedoch angenommen, dass das Gebiet der Gemeinde Ladbergen bereits in der Bronzezeit besiedelt war.
Im Jahr 1149 wird die Gemeinde ein selbstständiges Kirchspiel, das zunächst dem Bistum Münster, später dem Bistum Osnabrück zugeordnet ist. Politisch ist das Kirchspiel Teil der Grafschaft Tecklenburg. 1246 wird in Ladbergen von Vertretern der Städte Münster, Osnabrück, Minden und Herford der Ladbergener Städtebund gegründet. Dieser ist ein Vorläufer anderer Städtebünde und der Hanse in Westfalen.
Um 1400 gehen die westlichen Teile der Gemeinde an das Bistum Münster verloren. Um 1533 wird durch Graf Konrad von Tecklenburg die Reformation eingeführt. In der Folge ist die Bevölkerung von Ladbergen bis nach dem Zweiten Weltkrieg praktisch ausschließlich evangelischer Konfession.
Da geografisch zwischen Münster und Osnabrück gelegen, dürfte Ladbergen beim Abschluss des Westfälischen Friedens 1648 eine gewisse Rolle als Durchreisestation der Unterhändler gehabt haben.
1707 gelangt Ladbergen zusammen mit der gesamten Grafschaft Tecklenburg an das Königreich Preußen, gehört nach 1816 zum Landkreis Münster und wird später dem Landkreis Tecklenburg zugeordnet. 1855 verliert es seine politische Selbstverwaltung bildet mit Brochterbeck einen Amtsverband.
Im Zweiten Weltkrieg wurde der Ort besonders stark bombardiert. Es wurde nachgewiesen, dass in Ladbergen die meisten Bomben pro Quadratmeter im damaligen Deutschen Reich fielen. Ziel war es, den Dortmund-Ems-Kanal an der Durchlassstelle des Mühlenbachs zu zerstören. Dies gelang jedoch nicht, so dass Ladbergen von auslaufenden Wassermassen verschont blieb. Dennoch kamen Ladberger bei den Bombenangriffen ums Leben.
Am 1. Oktober 1949 wird Ladbergen selbstständige Gemeinde im Kreis Tecklenburg. Am 1. Januar 1975 gehört sie dem neu gegründeten Kreis Steinfurt an.

OpenStreetMap

City/Town : Latitude: 52.136202, Longitude: 7.737425


Birth

Matches 1 to 30 of 30

   Last Name, Given Name(s)    Birth    Person ID 
1 Cramers, Christina  Abt 1647Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433396
2 Everwijn, Hindrik  Est 1720Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I37295
3 Feldwisch, Anna Christina  Aug 1726Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538762
4 Feldwisch, Anna Liesbeth  Sep 1729Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538763
5 Feldwisch, Henrich Christian  Oct 1736Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538764
6 Feldwisch, Johan Jakob  Jun 1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538761
7 Feldwisch, Manuel  Abt 1687Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538558
8 Feldwisch, NN  Jun 1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538760
9 Gravemeijer, Carsjen Jans  Abt 1645Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433292
10 Gravemeijer, Elske  Abt 1644Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433293
11 Gravemeijer, Harmen  Abt 1663Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433294
12 Gravemeijer, Jan Carsjens  Abt 1620Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433295
13 Gravemeijer, Johann  Abt 1647Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433296
14 Harlammer, Cordt Henrich  1715Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I74363
15 Haunroth, Johan Adolph  19 Oct 1787Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I405614
16 Honroth, Anna Christina Elzebein  16 May 1817Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I405604
17 Kaldemeyer, Elsbein Or Elske  1670Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I461597
18 Koetter, Elisabeth  Abt 1728Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538765
19 Krusenclaus, Enneke  Abt 1700Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538759
20 Niemeyer, Elisabeth  08 Jun 1745Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I461588
21 NN, Sibijlla  Abt 1622Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433362
22 Priggen, Anna Katharina Elisabeth  Abt 1790Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I405615
23 Tonnis, Manuel  1737Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110041
24 Veldwiesch, Willem Hindriks  12 Mar 1779Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I513265
25 Velleves, Jan Hindrix  1733Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I121653
26 Wierwille, Anna  1726Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110051
27 Wierwille, Berend Wilhelm  1744Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110054
28 Wierwille, Christina Elsabein  1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110050
29 Wierwille, Christina Liesabeth  1729Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110052
30 Wierwille, Herman Heinrich  1734Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110053

Christened

Matches 1 to 10 of 10

   Last Name, Given Name(s)    Christened    Person ID 
1 Harlammer, Cordt Henrich  11 Sep 1715Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I74363
2 Haunroth, Johan Adolph  19 Oct 1787Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I405614
3 Honroth, Anna Christina Elzebein  23 May 1817Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I405604
4 Tonnis, Manuel  26 Dec 1737Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110041
5 Velleves, Jan Hindrix  01 May 1733Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I121653
6 Wierwille, Anna  30 Jun 1726Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110051
7 Wierwille, Berend Wilhelm  20 Sep 1744Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110054
8 Wierwille, Christina Elsabein  02 Sep 1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110050
9 Wierwille, Christina Liesabeth  11 Dec 1729Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110052
10 Wierwille, Herman Heinrich  22 Aug 1734Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110053

Died

Matches 1 to 12 of 12

   Last Name, Given Name(s)    Died    Person ID 
1 Beuker, Henrich  22 Aug 1724Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I242023
2 Feldwisch, Anna Christina  12 Nov 1747Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538762
3 Feldwisch, Henrich Christian  21 Feb 1744Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538764
4 Feldwisch, Manuel  12 Feb 1740Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538558
5 Feldwisch, NN  01 Jul 1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I538760
6 Gravemeijer, Elske  1722Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I433293
7 Peterjohann, Catharina  12 Mar 1741Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I242024
8 Scholten, Margaretha  26 Jun 1900Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I8643
9 Wierwille, Berend Wilhelm  Yes, date unknownLadbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110054
10 Wierwille, Christina Liesabeth  19 Sep 1730Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110052
11 Wierwille, Herman Heinrich  25 Apr 1794Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110053
12 Wierwille, Johan Tonnies  23 Oct 1755Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I110046

Also known as

Matches 1 to 1 of 1

   Last Name, Given Name(s)    Also known as    Person ID 
1 Velleves, Jan Hindrix  May 1733Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I121653

Married

Matches 1 to 3 of 3

   Family    Married    Family ID 
1 Feldwisch / Koetter  11 Jul 1759Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland F208907
2 Feldwisch / Krusenclaus  14 Mar 1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland F208846
3 Wierwille / König  14 Nov 1725Ladbergen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland F45111

Calendar

 


This site powered by The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, written by Darrin Lythgoe 2001-2021.