Veel gestelde vragen This is a new feature at this site. An interactive way to talk about the genealogies

Bookmark

Wehlheiden, Kassel, Hessen, Deutschland



 


Notes: Wehlheiden ist Stadtteil der nordhessischen Großstadt Kassel.
Geographie
Der Stadtteil Wehlheiden befindet sich südwestlich des Stadtteils Mitte, der im Wesentlichen aus der Kasseler Innenstadt besteht. Er wird ringsum von anderen Stadtteilen eingerahmt. Im Norden und Nordwesten stößt er an den Stadtteil West, der sich jenseits der Wilhelmshöher Allee befindet, im Nordosten an die eben erwähnte "Mitte" und im Osten, Südosten und Süden an die Südstadt. Im Westen des Park Schönfelds, an den Wehlheiden im Süden grenzt, stoßen auf nur einer Koordinate die Grenzen von 4 Kasseler Stadtteilen zusammen, so dass es dort neben dem westlichsten Zipfel des Gebiets der eben genannten Südstadt auch an Niederzwehren grenzt; von dieser Stelle in Richtung Westen verläuft entlang zahlreicher Eisenbahngleise die Grenze zu Süsterfeld-Helleböhn, das sich südwestlich von Wehlheiden befindet. Jenseits des Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe und damit westlich von Wehlheiden liegt Bad Wilhelmshöhe.
Geschichte
* Die erste urkundliche Erwähnung geschah 1143 als "superior villa Welede" (Oberwehlheiden), 1219 auch "inferior Welede" (Niederwehlheiden) genannt.
* Am 1. April 1899 wird Wehlheiden in die Stadt Kassel eingemeindet, dabei erweitert sich die Stadtfläche um 3,72 km².

OpenStreetMap

City/Town : Latitude: 51.31431, Longitude: 9.46884


Married

Matches 1 to 1 of 1

   Family    Married    Family ID 
1 Bloemendal / Goldschmidt  09 Aug 1892Wehlheiden, Kassel, Hessen, Deutschland F2672

Calendar

 


This site powered by The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, written by Darrin Lythgoe 2001-2021.