Godegisel

Godegisel[1, 2]

Male - 406    Has 28 ancestors and more than 100 descendants in this family tree.

Personal Information    |    Notes    |    Sources    |    All

  • Name Godegisel  
    Relationshipwith Francis Fox
    Gender Male 
    Died 406 
    Person ID I523462  Geneagraphie | Voorouders HW, Ahnen BvS
    Last Modified 19 Mar 2010 

    Father Rodagasus,   d. 405 
    Mother Cecilia,   d. Yes, date unknown 
    Siblings 1 sibling 
    Family ID F263653  Group Sheet  |  Family Chart

    Family 1 Frilla,   d. Yes, date unknown 
    Children 
     1. Gunderic,   b. 379,   d. 428  (Age 49 years)
    Last Modified 12 Nov 2009 
    Family ID F212887  Group Sheet  |  Family Chart

    Family 2 NN,   d. Yes, date unknown 
    Children 
    +1. Geiserich von den Vandalen,   b. Abt 390,   d. 25 Jan 477, Carthago Find all individuals with events at this location  (Age ~ 87 years)
    Last Modified 19 Mar 2010 
    Family ID F212885  Group Sheet  |  Family Chart

  • Notes 
    • vom Teilstamm der Hasdingen .
      Unter seiner Herrschaft begannen die Vandalen um ca. 400 vermutlich unter dem Druck der Hunnen nach Westen zu ziehen und schließlich in das weströmische Reich einzudringen. In dieser Zeit schlossen sich den Hasdingen Teile der vandalischen Silingen an. Kurz vor der Überschreitung des Rhein zum Jahreswechsel 406/407 (siehe Rheinübergang von 406 ) kam es zu einem Kampf zwischen den Hasdingen und fränkischen Kriegern, die sich wohl als römische Föderaten den Vandalen entgegenstellten. Bei dieser für die Vandalen äußerst verlustreichen Schlacht kam auch Godigisel ums Leben, die Hasdingen wurden nur durch eine Truppe Alanen gerettet.
      Nachfolger von Godigisel wurde sein ältester überlebender Sohn Gunderich , der die Vandalen über den Rhein nach Gallien und 409 nach Hispanien führte. Dessen Nachfolger Geiserich , unter dem das Vandalenreich in Nordafrika zur mächtigsten Seemacht des westlichen Mittelmeeres aufstieg, war ebenfalls ein Sohn von Godigisel.

  • Sources 
    1. [S5706] Stammtafeln: mit Anhang: Calendarium medii aevi, Hermann Grote, (Repr. d. Ausg. Leipzig : Hahn, 1877), 16 (Reliability: 3).

    2. [S5680] Vorfahren des Tile von Damm, Genealogie um die Familie von Damm in Braunschweig, Band 7 - Die Masse der Dynasten, 145 (Reliability: 3).


Home Page |  What's New |  Most Wanted |  Surnames |  Photos |  Histories |  Documents |  Cemeteries |  Places |  Dates |  Reports |  Sources