Marie-Jeanette Steinle

Marie-Jeanette Steinle

Female 1976 - Yes, date unknown    Has no ancestors and no descendants in this family tree.

Personal Information    |    Media    |    Notes    |    All

  • Name Marie-Jeanette Steinle 
    Relationshipwith Francis Fox
    Born 25 Dec 1976  Bayern Find all individuals with events at this location 
    Gender Female 
    Died Yes, date unknown 
    Person ID I512816  Geneagraphie
    Last Modified 31 Mar 2007 

    Family Living 
    Last Modified 31 Mar 2007 
    Family ID F209117  Group Sheet  |  Family Chart

  • Photos
    Marie-Jeanette Steinle auf Traque le Vent
    Marie-Jeanette Steinle auf Traque le Vent

  • Notes 
    • 1993 und 1994 nahm sie an den Deutschen Meisterschaften der Junioren teil, 1994 belegte sie Platz 9 der Rangliste. An den Europameisterschaften der Junioren nahm sie 1993 und 1994 teil und belegte 1994 (Gold Team) den 6. Platz. Die Deutschen Meisterschaften der Jungen Reiter 1995 sahen sie auf Platz 10 der Rangliste. Bei den Weltmeisterschaften 1998 in Rom belegte sie Platz 23. Für die Leistung in Rom wurde ihr Pferd Traque le Vent als erstes Vielseitigkeitspferd zum Pferd des Jahres gewählt. "Dunkel wie die Nacht, schnell wie der Wind und charmant wie ein Gentleman", schrieb das Fachmagazin Reiter Revue international über den damals achtjährigen Wallach. Als Mitglied des bundesdeutschen Nationalkaders qualifizierte sie sich für die Olympischen Sommerspiele 2000 in Sydney, Australien. Im Jahr 2001 nahm Marie-Jeanette Steinle an den Europameisterschaften teil, bei den Deutschen Meisterschaften im Jahr 2000 belegte sie Platz 7 und im Jahr 2001 Platz 8. 2004 wechselte "M-J" aus der internationalen Spitzen-Wettkampfszene zum Polosport , und verbesserte ihr Handicap im Zeitraum von 2004 bis 2007 von -2 auf +0.

      Sonstige internationale Erfolge
      1996: 1. Platz beim CCI** in Wiendorf
      1998: 5. Platz beim CCI*** in Bramham
      1998: 5. Platz beim CCI*** in Achselschwang
      2000: 14. Platz beim CCI*** in Achselschwang
      2001: 27. Platz beim CCI*** in Luhmühlen
      2001: 8. Platz beim CIC*** in Warendorf
      2001: 16. Platz beim CIC*** in Cavertitz
      2003: 17. Platz beim CIC***-W in Cavertitz (auf Silent Appeal)
      Ausbilder des Paares Marie-Jeanette Steinle/Traque le Vent waren Ludger Beerbaum , Rüdiger Schwarz und der Brite Rodney Powell .


Home Page |  What's New |  Most Wanted |  Surnames |  Photos |  Histories |  Documents |  Cemeteries |  Places |  Dates |  Reports |  Sources