Kaiser Konrad II der Salier

Kaiser Konrad II der Salier

Male 990 - 1039  (49 years)    Has more than 100 ancestors and more than 100 descendants in this family tree.

Personal Information    |    Notes    |    Event Map    |    All

  • Name Konrad II der Salier 
    Prefix Kaiser 
    Relationshipwith Francis Fox
    Born 990 
    Gender Male 
    Died 4 Jun 1039  Utrecht, Ut, NL Find all individuals with events at this location 
    Person ID I10903  Geneagraphie | Voorouders HW, Ahnen BvS
    Last Modified 19 Mar 2010 

    Father Graf Heinrich von Speyer,   b. 970,   d. 28 Mar 990-1000  (Age 30 years) 
    Mother Adelheid Equiseheim,   d. Yes, date unknown 
    Siblings 1 sibling 
    Family ID F4241  Group Sheet  |  Family Chart

    Family Gisela von Schwaben,   b. 11 Nov 990,   d. 15 Feb 1043, Goslar Find all individuals with events at this location  (Age 52 years) 
    Married 21 Nov 1017 
    Children 
     1. Kaiser Heinrich III der Salier,   b. 28 Oct 1017, Osterbeck, Geldern Find all individuals with events at this location,   d. 5 Oct 1056, Bodfeld, Harz Find all individuals with events at this location  (Age 38 years)
     2. Beatrix der Salier,   b. Abt 1020,   d. 30 Jan 1034-25 Oct 1036  (Age ~ 16 years)
     3. Mathilde der Salier,   b. Abt 1025,   d. 1034-1044  (Age ~ 19 years)
    Last Modified 19 Mar 2010 
    Family ID F4243  Group Sheet  |  Family Chart

  • Event Map Click to display
    Link to Google MapsDied - 4 Jun 1039 - Utrecht, Ut, NL Link to Google Earth
     = Link to Google Earth 
    Pin Legend  : Address       : Location       : City/Town       : County/Shire       : State/Province       : Country       : Not Set

  • Notes 
    • Koning sedert 1024, keizer 1027-1039. Eerste koning uit het geslacht der Salier, volgde 1033 de oom van zijn vrouw Gisela op in Bourgondie; door zijn moeder een gravin uit Elsas, na de vroege dood van zijn vader verlaten, en opgevoed door een Bisschop uit Worms. In de Dom zu Speyer begraven.
      Konrad wurde um 990 als Sohn des Grafen Heinrich von Speyer und Adelheid von Metz geboren. Er gehörte der im Raum Worms und Speyer reich begüterten salisch-fränkischen Familie an. Benachteiligung K.s. bei der Erbteilung zugunsten seines Vetters Konrad. 1016 Heirat mit Gisela (Witwe des Herzogs Ernst I.v.Schwaben). Ungültigkeit dieser Ehe nach kanonischem Recht, aber Festhalten Konrads an dieser Ehe. K. fiel bei Kaiser Heinrich II. in Ungnade. Fehde Konrad mit einem Günstling des Kaisers - Verbannung. K. wurde jedoch später wieder in Gnade aufgenommen, ohne dass er sich von Gisela getrennt hätte. 4.9.1024 Reichsversammlung, Wahl Konrads, Graf von Speyer, zum König. Ernst II. kämpfte 1027 wegen Erbansprüchen auf Burgund mit seinem Stiefvater um Erbregelung. Begnadigung Ernst II.
      Jedoch spätere Ächtung und Tod im Kampf gegen Graf Mangold 1030. 1025 Sicherung der Ost- und Nordgrenze durch Abtretung Schleswigs an den dänisch-englischen König Knut. Frühjahr 1026 Zug Konrads nach Italien. Nach langem Kampf gegen Pavia und Ravenna Kaiserkrönung am 26.3.1027 in Rom. Danach Rückkehr nach Deutschland. Rückeroberung der Grenzmarken Lausitz und Milzen von Polenkönig Mieszko II. 1032 Tod König Rudolfs III. von Burgund. Sicherung dieses Besitzes gegen den burgundischen Grossen Odo, Graf v. d. Champagne. 2.2.1033 Wahl und Krönung Konrads zum König von Burgund in Payerne (Peterlingen). Konrad begünstigte in seiner Politik die Klosterreform, erkannte die Erblichkeit der Lehen an (auch für kleineren Adel) - stärkere Verpflichtung gegenüber der Reichskrone. Festigung der Bindung zu Italien durch Besetzung ital. Bistümer mit Deutschen bzw. Ehestiftungen zwischen dt. und ital. Adel. Hilferuf der Lehensritter in Italien gegen Erzbischof Aribert von Mailand. 2. Zug Konrads nach Italien 1036. Flucht Ariberts nach Mailand. Belagerung Mailands durch Konrads Heer. Niederlage Konrads. 20.Mai 1037 Erlass eines Gesetzes zur Sicherung des Besitzes der Lehensträger und der Erblichkeit der Lehen. Rückzug K.s. aus Italien. Gichtanfall und nachfolgende monatelange Lähmungen Konrads 1039.

      Gest. 4.6.1039 auf dem Pfingsttreffen der Grossen in Utrecht. Beigesetzt im Dom St.Marien zu Speyer.


Home Page |  What's New |  Most Wanted |  Surnames |  Photos |  Histories |  Documents |  Cemeteries |  Places |  Dates |  Reports |  Sources